Hygienerichtlinien für den Schießbetrieb

Verfasst von Bernhard Leichtle.

Um unseren Schießbetrieb wieder aufnehmen zu können müssen auch wir uns an die geltenden Corona Infektionsschutzmaßnahmen halten.
Die aktuellsten Informationen hierzu gibt es auf der Webseite des Bayerischen Sportschützenbundes https://www.bssb.de/

Grundsätzlich ist der Schießbetrieb aber wieder erlaubt

"... die Nutzung unserer Schießstände bzw. Schützenheime und der Schießbetrieb an unseren Schießständen unter besonderen Auflagen möglich"

Diese Auflagen und insbesondere die Besonderheiten für unser Schützenheim werden wir für den Schießbetrieb entsprechend berücksichtigen.

Hierzu wird es auch unangesagte Kontrollen geben. Bei Zuwiderhandlungen können bis zu 15.000€ Strafe für den Verein sowie bis zusätzlich 250€ pro Person verhängt werden.

Wir wünschen allen Schützen eine gesunde Saison und gut Schuss!

Drucken