Abschluss des 33. VG-Schießens 2018 - Ellgau wiederholt Sieger

Ellgau erneut beim Wanderpokalschießen erfolgreich

Beim diesjährigen Wanderpokalschießen der sieben Schützenvereine der Verwaltungsgemeinschaft Nordendorf konnten die Lechschützen Ellgau zum zweiten mal in Folge einen Sieg verbuchen.

Gastgeber des 33. VG-Schießens war der Schützenverein Tell Westendorf, welcher auch die meisten Teilnehmer in den Wettkampf schicken konnte, dicht gefolgt von den Vereinen aus Ellgau, Ehingen und Allmanshofen.

Im bis auf den letzten Platz gefüllten Saal des Gasthofes Schmidbaur konnte Westendorfs Vorsitzender Ralf Gudat auch viele Bürgermeister der teilnehmenden Gemeinden Allmannshofen, Nordendorf, Ellgau, Westendorf und Kühlenthal begrüßen. Nach einem Grußwort von Westendorfs Bürgermeister Steffen Richter führten Stefan Wech und Georg Halbritter die Preisverleihung durch. Mit großer Spannung wurde die Verkündung des Siegers des großen Wanderpokals erwartet, welchen schließlich Jörg Schlembach für Ellgau entgegennehmen durfte. In der Gesamtwertung hatte ebenfalls Vorjahressieger Lechschützen Ellgau erneut den ersten Platz erreicht. Auf dem zweiten Platz landeten die Tell-Schützen aus Westendorf, Dritter wurden die Tell-Schützen aus Ehingen. Gemütlichkeit Allmannshofen erreichte einen guten 4. Platz vor den Adlerhorst Blankenburg, Burenschützen Nordendorf und den Bergschützen Kühlenthal.

Mannschaftssieger von links:  Ralf Gudat, Westendorf Michael Stiglmeir, Allmannshofen Josef Schmitzer, Blankenburg Jörg Schlembach, Ellgau Olaf Schmid, Ellgau Peter Höhl, Kühlenthal Armin Belli, Ehingen Dieter Herbert, Nordendorf
Mannschaftssieger von links:
Ralf Gudat, Westendorf - Michael Stiglmeir, Allmannshofen - Josef Schmitzer, Blankenburg - Jörg Schlembach, Ellgau - Olaf Schmid, Ellgau - Peter Höhl, Kühlenthal - Armin Belli, Ehingen - Dieter Herber, Nordendorf

Auch bei den Einzelwertungen dominierten die Lechschützen aus Ellgau 6 der ersten 7 Plätze. Den dritten Platz in der Einzelwertung konnte sich Nadine Schuster aus Ehingen sichern. Der zweite Platz ging an Wolfgang Landherr und der erste Platz in der Einzelwertung an Joachim Büchele.


Einzelsieger von links:

Nadine Schuster, Ehingen - Richard Strauß, Westendorf - Christoph Mayer (in Vertretung für Joachim Büchele), Ellgau - Wolfgang Landherr, Ellgau - Barbara Schindele, Ellgau - Julia Schmid, Ellgau - Ramona Münzinger, Ellgau - Dieter Herber (in Vetretung für Erwin Schröttle), Nordendorf

Im Anschluss an die Verleihung der Pokale ließen alle sieben Vereine gemeinsam den Abend mit einem geselligen Beisammensein ausklingen.
 

Die Klassensieger im Überblick:

Schülerklasse

Platz Verein Name Ringe Teiler Punkte
1 Ellgau Schmid Julia 115 70,6 105,6
2 Ehingen Leix Christian 92 87,2 145,2
3 Kühlenthal Hagl Leonhard 124 154,8 180,8

Jugendklasse

Platz Verein Name Ringe Teiler Punkte
1 Ellgau Münzinger Ramona 146 28,2 32,2
2 Ellgau Neukäufer Simon 101 34,8 83,8
3 Allmannshofen Reichardt Emily 127 102,6 125,6

Juniorenklasse

Platz Verein Name Ringe Teiler Punkte
1 Ellgau Schindele Barbara 139 21,8 32,8
2 Ellgau Münzinger Rebecca 141 63,9 72,9
3 Westendorf Lösel Patrick 119 58,9 89,9

Damenklasse

Platz Verein Name Ringe Teiler Punkte
1 Ehingen Schuster Nadine 135 7,7 22,7
2 Ehingen Liepert Melanie 139 27,9 38,9
3 Westendorf Hauke Natalie 133 35,1 52,1

Schützenklasse

Platz Verein Name Ringe Teiler Punkte
1 Ellgau Landherr Wolfgang 137 8,7 21,7
2 Ellgau Mayer Christoph 138 24,9 36,9
3 Kühlenthal Meir Andreas 131 29,1 48,1

Altersklasse

Platz Verein Name Ringe Teiler Punkte
1 Ellgau Büchele Joachim 139 7,2 18,2
2 Allmannshofen Deininger Stefan 138 38,6 50,6
3 Ellgau Strobl Stefan 140 62,8 72,8

Seniorenklasse

Platz Verein Name Ringe Teiler Punkte
1 Westendorf Strauß Richard 138 34,5 46,5
2 Nordendorf Schröttle Erwin 133 54,5 71,5
3 Ehingen Mordstein Georg 134 67,5 83,5

Luftpistole

Platz Verein Name Ringe Teiler Punkte
1 Nordendorf Schröttle Erwin 133 54,5 71,5
2 Nordendorf Azmaz Haci 133 135,7 152,7
3 Ehingen Köbinger Michael 132 138,1 156,1

Drucken E-Mail