• Home
  • Schützenverein Tell - Westendorf - corona

Schützenverein Tell - Westendorf - corona

Aufhebung der Sperrungen

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Unterstützer,

nach der behördlichen Zwangspause freuen wir uns, Euch heute die Teilöffnung des Sportbetriebes bei den Bogenschützen mitzuteilen. Alles Wichtige hierzu im Anschluss zu diesem Schreiben.

Leider müssen wir uns was die Druckluftschützen angeht noch etwas in Geduld üben. Es kann aber nicht mehr lange dauern und auch hier können wir wieder unseren sportlichen Ehrgeiz zeigen und uns zu Training und Wettkämpfen persönlich treffen. Die Regelungen für unseren Schützenkeller werden dann zeitnah in der WhatsApp-Gruppe, per E-Mail und auf der Homepage bekannt gegeben.

Die gesamte Vorstandschaft bedankt sich bei Euch für Euer Durchhaltevermögen und Eure Treue zum Verein. Nicht grundlos habt Ihr Euch den Tell-Westendorf als Verein gewählt und auch wenn Monate lang kein Vereinsleben stattfinden konnte, so hat es sich gezeigt, dass wir eine solidarische Gemeinschaft sind und wir uns gegenseitig unterstützen, wo es möglich ist. Mit dem Fortbestand Eurer Mitgliedschaft habt Ihr gezeigt, dass Ihr an die Zukunft des Vereins und an unsere Jugend glaubt und den Willen habt, gestärkt aus dieser Krise hervorzugehen.

Wir werden die Vereinsgeschichte fortschreiben und nicht nur dass, wir werden wachsen und durch neue Mitglieder und sportliche Herausforderungen die 20er Jahre des 21. Jahrhundert zu einem bedeutenden Jahrzehnt gestalten.

Einige von uns können dies leider nicht mehr miterleben. Lasst uns hier eine Gedenkminute einlegen.

Andere feierten oder feiern einen runden oder für sie persönlich wichtigen Geburtstag oder ein besonderes Jubiläum. Alles erdenklich Gute hierzu wünscht Euch Eure Vorstandschaft.
Einige von uns machen derzeit eine schwierige Phase durch bzw. werden auf eine harte Probe gestellt was die Gesundheit angeht. Wir denken an Euch und drücken die Daumen damit wir bald wieder gemeinsam Lachen und Feiern können.

 Bleibt alle gesund in diese Zeit und lasst uns mit Kraft wieder loslegen.

Mit sportlichen Grüßen Euer
Vereinsvorstand, Referenten und Verantwortliche.

Aussetzen des Schießbetriebs

Liebe Schützinnen und Schützen,

 die ersten Schützenbezirke stellen aufgrund der aktuellen Lage der CORONA Pandemie bereits die Liga und Rundenwettkämpfe ein und auch uns bleibtleider keine andere, vertretbare Wahl.

Wir setzen ab sofort das offizielle Training und die Wettkämpfe so lange aus, bis die aktuellen Fallzahlen wieder soweit gesunken sind, dass auch wieder ein Schießbetrieb mit einer 2G Regelung ohne Testung möglich ist.
Das bedeutet nicht, dass die Wettkämpfe komplett abgesagt wurden. Aber es ist durch die aktuellen Regelungen möglich diese flexibler als bisher zu verschieben. Diese Option wählen auch wir.

Wir tun dies für Eure Gesundheit und die Eurer Familien, leider ist es nicht zu verantworten mehr zuzulassen. Die gestiegenen CORONA - Zahlen in vielen anderen Vereinen in unserer Nähe zeigen dies deutlich.


Wir bitten um Verständnis für diesenSchritt.
Eure Vorstandschaft

Der Tell Westendorf informiert - Corona (Update Februar 2021)

Liebe Vereinsmitglieder,

die gesamte Vorstandschaft hofft, dass Ihr alle gesund seid
und das letzte Jahr gut überstanden habt.

Die Corona-Pandemie stellt uns als Verein genauso vor eine große Herausforderung wie die restliche Gesellschaft. Unser persönliches Miteinander wird derzeit auf eine harte Probe gestellt und wir alle hoffen auf eine schnelle Entspannung dieser Lage.

Leider haben wir zum Jahresende von einigen unserer Vereins- und Gemeindemitglieder Abschied nehmen müssen. Wir sind in Gedanken bei den Hinterbliebenen, die in dieser sowieso schon schweren Zeit noch mehr ertragen mussten und müssen.

Mit diesem Schreiben möchten wir Euch gerne über die aktuelle Situation im Verein informieren.

Auch jetzt sind wir nicht untätig und agieren derzeit im Hintergrund, um – wenn es die Behörden wieder zulassen – den Vereinsbetrieb kurzfristig starten und mit präventiven Maßnahmen am Laufen halten zu können.

Entsprechend der Vorgaben der Regierung müssen der Schützenkeller und der Bogenplatz weiterhin geschlossen bleiben. Wir bitten Euch, Euch insbesondere beim Bogenplatz an die Vorgaben zu halten und den Platz nicht für Privattraining zu nutzen. Danke!

Vom Gaurundenwettkampfleiter kam die Nachricht, dass – nachdem in der nächsten Zeit keine Möglichkeit gegeben ist, das Schießen unter Wettkampfbedingungen wieder aufzunehmen – alle Wettkämpfe (BRWK LP und LG, GRWK, Gaupokal und GRWK der Damen) abgebrochen werden und, wenn es die Bedingungen wieder zulassen, im September erneut starten.

Alle Vorstandssitzungen werden bis auf Weiteres virtuell abgehalten und notwendige Entscheidung im Umlaufverfahren beschlossen.

 

Auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen.

Bleibt alle gesund!

Euer Vorstand mit Referten

Gaurundenwettkämpfe 2020/2021

Hallo liebe Schützen,

wir haben uns dazu entschlossen, die Gaurundenwettkämpfe als Fernwettkämpfe auszutragen.

Das bedeutet, wir schießen ganz normal ab 19 Uhr die Wettkämpfe bei uns in Westendorf - egal ob es ein Heim- oder ein auswärtiger Wettkampf wäre.
Der gegnerische Verein macht das entsprechend bei sich. Wie genau das abläuft werden wir bekannt geben, sobald wir das mit dem Schmidbaur besprochen haben.
Ziel ist jedoch, dass wir das gesellige, gemeinsame Beisamensitzen beibehalten können (in der Wirtsstube statt im Schützenkeller). Natürlich müssen wir auf die vorgegebenen Hygieneregeln achten, aber ich bin recht zuversichtlich, dass wir eine geeignete Lösung finden.

Genauere infos folgen.

Mit Schützengruß Euer Sportleiter

 Lukas

Generalversammlung 2020 bis auf weiteres abgesagt

Sehr geehrte Mitglieder*innen der Tell-Schützen Westendorf,

die Corona-Maßnahmen gehen auch an uns nicht ohne Auswirkungen vorüber.

Nach Rücksprache mit der Gemeinde und im gemeinsamen Vorgehen der Vereine in Westendorf,
werden auch die Tellschützen, die für Samstag den 14.März 2020 angesetzte Generalversammlung,
bis auf unbestimmte Zeit, aber sicher bis nach Ostern 2020 verschieben.

Bitte habt für diese Maßnahme der Vorstandschaft Verständnis.

Mit den besten Schützengrüßen, passt auf euch auf und bleibt gesund

Eure Vorstände
Georg Halbritter und Ralf Gudat

 

P.S.

eine schön zusammengefasst Erklärung warum diese Maßnahmen sinnvoll sind gibt es unter bei der Süddeutschen Zeitung